Cart 0

Ecuador

ACRIM Kooperative

Die Kooperative ACRIM hat ihren Ursprung im Jahr 2000. Die Idee war eine Kooperative für Kaffeeproduzenten.
Nach anfänglichen Schwierigkeiten von Vorläufern der Kooperative den Anforderungen zu genügen und später erfolgten strukturellen Veränderungen hat sich eine Gruppe von 81 Mitgliedern in der Kooperative ACRIM zusammengefunden. Diese stammen aus der Region Chinchipe, genauer aus den Ortschaften Zumba, Cordón Fronterizo, Rancho Carmen, Progreso, Padilla und Chito.

Die ACRIM wie sie jetzt steht fördert den Anbau und die Produktion von hochwertig gewaschenem Qualitätskaffee. Dieser ist im Ursprung biologisch zertifiziert. In den letzten Jahren hat der Kaffee der Kooperative mehrfach gute Plätze bei lokalen Auszeichnungen von Spitzenkaffees belegt.

Chinchipe Zamorra Region Ecuador

Fakten

Region: Südliches Ecuador
Organisation: 180 Mitglieder, gegründet in 2003
Höhe: 1300-2000 MüM
Varietäten: Arabica – Typica, Caturra, Bourbon