Nachhaltigkeit

Wir sind bestrebt die Nachhaltigkeit ins Zentrum unseres Tuns zu stellen, denn wir befürworten einen respektvollen Umgang mit Mensch und Natur.

Sozial und ökologisch nachhaltig

Wir vergewissern uns, dass wir Kaffee ausschliesslich direkt von den Produzenten importieren. Diese Produzenten sind in sozial verträglichen, demokratischen Strukturen organisiert, die es dem Kaffeebauern als Produzenten erlauben ein Mitbestimmungsrecht am Verkauf seiner eigenen Produktion wahrzunehmen und ein Familieneinkommen sichern zu können. Darüber hinaus, vergewissern wir uns, dass der Anbau ökologisch nachhaltig geschieht. Das zeigt sich in Form von Verzicht auf chemische Hilfsmittel, aber auch in der Fokussierung auf Kultivierung in Mischkulturen. Das heisst, der Kaffee wird nicht alleine, sondern im Verbund mit anderen Nutzpflanzen angebaut. Dies kommt dem Boden zugute, der nicht einseitig belastet wird, aber auch den Pflanzen, die im gegenseitigen Schatten gedeihen können sowie den Farmern, die dadurch Lebensmittel zur Selbstversorgung oder aber auch zur Erweiterung des Angebots nutzen können.. Natürlich gibt es in einer nachhaltig angelegten Kaffeekultur auch genug Raum für wilde Flora und Fauna.

nachhaltig bis hin zur Verpackung

Mit der Wahl unserer Verpackung, haben wir das Thema weiter aufgegriffen und explizit belastendes Material verzichtet. Unsere Verpackungen sind nach Entfernen der Banderole, des Ventils und des Verschlusses kompostierbar. Die Farbe auf der Packung ist auf Wasserbasis und somit lösungsmittelfrei und umweltverträglich. Sollte kein Kompost zur Verfügung stehen, kann diese auch im Altpapier entsorgt werden.

Sämtliche Druckaufträge werden entweder manuell vor Ort ausgeführt oder möglichst regional vergeben und klimaneutral produziert.

Warenkorb